Zum Online-Shop
Koenigreich Flieden

Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch- betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen.

Industriekaufleute der Metzgerei Robert Müller sind im Wesentlichen während ihrer zwei bis dreijährigen Ausbildung (duale Ausbildung) in den Bereichen

  • Materialwirtschaft
  • Rechnungsprüfung
  • Kassenabrechnungswesen
  • Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung
  • Zahlungsverkehr
  • Personalwirtschaft
  • Absatzwirtschaft
  • Büroorganisation
  • Großkundenbetreuung

tätig.

Über das allgemeine, berufliche Know-how hinaus, erwerben Industriekaufleute während der Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen auch Spezialkenntnisse.

Ausbildungsvoraussetzungen sind...

  • guter Realschul-, Berufsfachschulabschluss oder Abitur bzw. Fachhochschulreife
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Lernbereitschaft
Robert-Müller-Newsletter

Wir informieren Sie jede Woche über neue Angebote und Produktinformationen – einfach anmelden.

nach oben